Willkommen im Hotel Freye

Unser traditionsreiches Hotel im Herzen von Rheine bietet Ihnen 30 Betten in modern eingerichteten Doppel- und Einzelzimmern. Mit der Vollausstattung Dusche, WC, W-LAN, Telefon, Farbfernseher und Mini-Bar können Sie sich ganz wie "zu Hause" fühlen. Wir verstehen uns als Gastgeber und möchten Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.

Die Geschichte des Hotels reicht bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts zurück. Direkt gegenüber dem alten Rathaus entwickelte sich das Haus von einer Schankstätte zu einem über die Region bekannten Hotel und Restaurant. Vielen Rheinensern ist das Hotel Möllers noch heute ein Begriff. 1939 übernahm die Familie Freye das Hotel und führten es als Hotel Freye bis in die 90er Jahre weiter. Der jetzige Inhaber Jörg Hähnlein führt mit viel Engagement die Tradition des familiengeführten Hotels weiter.

Das Hotel befindet sich direkt in der malerischen Innenstadt von Rheine - nur 2 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Direkt am Anfang der Einkaufspassage, gegenüber dem alten Rathaus, schlafen die Gäste im Hotel Freye "über den Bögen" der historischen Fassade. Morgens frühstücken Sie im Frühstücksraum in der ersten Etage und können sich, an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet für den Tag stärken. Zahlreiche Restaurants in der Nähe bieten eine lukullische Vielfalt; eine Vielzahl von Geschäften laden zum Shoppen ein. Die Sehenswürdigkeiten von Rheine sind vom Hotel einfach und schnell zu erreichen - Radwanderfreunde schätzen die Nähe zu den verschiedenen Radwanderwegen sowie den Service des Hotels.

Besucherparkplätze sind für die Hotelgäste selbstverständlich vorhanden. Sie haben die Wahl, ob Sie in unmittelbarer Nähe des Hotels parken oder ein paar Schritte weiter Ihr Auto sicher in der einem Parkhaus abstellen möchten. Zum Ein- und Auschecken können Sie natürlich direkt bis zum Hoteleingang vorfahren, und für unsere Radfahrer ist ein Unterstellplatz vorhanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Anfahrtsskizze unter Kontakt.

Hotel Freye - mitten in Rheine